ABLE­GEN & WICKELN

FÜR EINE OPTI­MA­LE WEITERVERARBEITUNG

Im Anschluss an die Mate­ri­al­be­ar­bei­tung sind das prä­zi­se Able­gen, Sor­tie­ren oder Wickeln sinn­vol­le Schrit­te für die Qua­li­täts­si­che­rung des gesam­ten Bear­bei­tungs­pro­zes­ses. Metz­ner bie­tet hier­für durch­dach­te und pra­xis­er­prob­te Lösun­gen. Unse­re Mate­ri­al­ab­le­ger legen die fer­ti­gen Tei­le geord­net in einer Wan­ne ab und bie­ten so eine opti­ma­le Aus­gangs­si­tua­ti­on für die Wei­ter­ver­ar­bei­tung. Auch Wickel­ge­rä­te, die die Mate­ria­li­en syn­chron zur Bear­bei­tungs­ma­schi­ne und somit völ­lig zug­frei wickeln, sind eine gute Lösung für die Mate­ri­al­zwi­schen­la­ge­rung oder den Weitertransport. 

MATE­RI­AL­AB­LE­GER & WICKELGERÄTE

  • Für eine geord­ne­te Mate­ri­al­ab­la­ge in einer Wanne 
  • Für ein scho­nen­des Able­gen emp­find­li­cher Materialien
  • Wickel­ge­rä­te mit Syn­chron­steue­rung für zug­frei­en Wickelprozess
  • Wickel­ge­rä­te ohne Syn­chron­steue­rung für zugun­emp­find­li­che Materialien

MATE­RI­AL­AB­LE­GER UND WICKELGERÄTE

SIE HABEN FRAGEN?

Wir hel­fen und bera­ten Sie ger­ne und fin­den die rich­ti­ge Lösung.

KON­TAKT

ANFAHRT